Kundenlösungen LaneLED INOX42 bei der Haltestelle Château d‘Hauteville

06.07.2020

Dimmbare Beleuchtung im Handlauf

Absturzsicherung und Beleuchtung ideal kombiniert

Ausgangslage

Die Haltestelle in Château d’Hauteville oberhalb von Vevey wurde komplett neu saniert. Eine gute Ausleuchtung der Rampe und des Bahnsteigs sowie die Absturzsicherung waren zu gewährleisten. Erschwerend kam hinzu, dass die Pfostenfundamente sehr uneben waren.

Mit der LaneLED INOX42 haben wir das passende System gefunden. Der LED-Handlauf wurde an das massgefertigte Geländer montiert und die Zwischenräume mit einer flexiblen INOX-Drahtnetzfüllung versehen. Dank dem dimmbaren DALI-Beleuchtungssystem kann die Helligkeit optimal den Kundenbedürfnissen eingestellt werden.

Allgemeine Informationen

  • Kunde / Installateur: MOB / GIFAS-ELECTRIC GmbH
  • Vorgabe: Haltestelle Beleuchtung
  • Lösung: LaneLED INOX42 mit massgefertigtem Geländer und Drahtgeflechtfüllung
  • Stückzahl: 67 Pfosten und 85 m Handlauf

Kundennutzen

  • Absturzsicherung
  • schöne Akzentbeleuchtung
  • massive Ausführung mit feuerverzinktem Stahl in Kombination mit INOX V4A Handlauf und Netz
  • langlebige und hochqualitative Einzelteile 
  • wartungs- und servicefreundlich

Einsatzgebiete

  • Unter- und Überführungen bei Bahnhöfen
  • Flucht- und Sicherheitstreppen (Notbeleuchtung)
  • dekorative Anwendungen in Büro- oder Ausstellungstrakten
  • Krankenhäuser und Altenheime
  • Schulen und Kindergärten
  • Verkauf- und Versammlungsstätten
  • Hotels und Gaststätten
  • private und öffentliche Wege
  • Treppenhäuser

Produkte