Kundenlösungen Take Away Migros Puls 5

16.06.2017

Stromverteilung unterhalb des Tresens

In den Imbisslokalen wird an den Ausgabestellen viel Strom benötigt. GIFAS bietet hier individuelle Lösungen an, die sich praktisch sowie auch optisch gut in die Theken integrieren lassen.

Ausgangslage

Der Take Away Bereich vieler Gastrobetriebe wie Migros, Coop oder auch Catering-Unternehmungen, benötigen elektrische Stromversorgung vor Ort für Geräte wie Friteuse, Kochplatten, Steamer und dergleichen. Ein Grossteil der Migros-Restaurants in der Schweiz werden mit Energieverteilern von GIFAS-Electric ausgerüstet; Dies einerseits bei Umbauten sowie auch bei neuen Gaststätten.

Steckdosenverteilungen unterhalb des Tresens und an Bedienstände montiert, unauffällig in hellgrau, in schlagfester, robuster sowie individuell bestückter Ausführung.

Allgemeine Informationen

  • Kunde / Installateur: Migros Genossenschaft
  • Vorgabe: Stromversorgung in Take Away-Restaurants
  • Lösung: 
  • Artikel: 
  • Stückzahl: 

Kundennutzen

  • die Verteiler fügen sich sehr gut in das Gesamtkonzept ein (praktisch sowie auch optisch)
  • die individuelle Bestückung wird vor Ort an die Bedürfnisse angepasst
  • eine hohe Schutzart (IP65) verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten wie Öl, Fett, Wasser, Reinigungsmittel etc.
  • Wir legen grossen Wert auf die Zusammenarbeit zwischen Küchenbauer - Elektroplaner - Installateur und GIFAS-Electric. Nur so kann ein absolutes Top-Ergebnis erziehlt werden, welches alle Bedürfnisse zufriedenstellt.
  • Hartgummi-Gehäuse lichtgrau, nebeneinander zusammengebaut und intern verdrahtet
  • versehen mit Plexiklappe über Absicherung
  • knappe Platzverhältnisse werden optimal ausgenutzt
  • voll schutzisoliert
  • UV-beständig - halogenfrei
  • alterungs- und temperaturbeständig

Einsatzgebiete

  • Take Away
  • Catering-Unternehmungen

Produkte

alle anzeigen (136)